Prophylaxe

Prophylaxe_neu_1280x960.jpg

Lebenslange Zahngesundheit durch professionelle Zahnreinigung und das damit verbundene Wohlgefühl und ästhetische Erscheinungsbild! 

Im MVZ Medeco führen speziell ausgebildete, zahnmedizinische Prophylaxeassistentinnen (ZMP) die professionelle Zahnreinigung bei Ihnen aus. 

In unseren Zahnkliniken unterstützen sie die zahnärztliche Vorbeugung und Therapie vor allem von Zahnfleisch- und Zahnbetterkrankungen und Karies. 

Folgende zahnmedizinische Maßnahmen bilden im MVZ Medeco die professionelle Zahnreinigung: 

 

  • Entfernen von harten und weichen Belägen 

  • Polieren der Zähne 

  • Auftragen von Fluorid 

  • Abschließende Beratung zur täglichen Mundhygiene 

 

Zuerst werden die Zahnbeläge mit einem Ultraschallgerät und speziellen Handinstrumenten entfernt. Bei hartnäckigen Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Nikotin kommen Pulverstrahlgeräte (Airflow) der neuesten Generation zum Einsatz. 

Anschließend findet eine Politur für eine glatte Oberfläche der Zähne statt. 

Zur Stärkung des Zahnschmelzes wird anschließend fluoridhaltiges Gel aufgetragen. 

 

Kinder-und Jugendprophylaxe: 

 

Prophylaxe ab dem ersten Zahn! 

 

Mindestens zwei Mal im Jahr sollte bei Ihren Kindern eine Prophylaxe in unseren Zahnkliniken durchgeführt werden. Dabei wird auch die Mundhygiene des Kindes beurteilt und es werden Tipps zur Verbesserung der Mundhygiene gegeben. Die Kinder sollen dann mit praktischen Übungen zu einer eigenständigen guten Mundhygiene geführt werden. 

 

Prophylaxe bei Jugendlichen halten wir für besonders wichtig. 

Viele kariöse Läsionen entstehen im Jugendalter. Milchzähne weichen nun den bleibenden Zähnen. Es ist nun wichtig, dass die Mundhöhle kariesfrei ist, um eine Übertragung der Kariesbakterien auf die bleibenden Zähne zu vermeiden. Auch dabei werden Ihre Kinder durch unsere erfahrenen Prophylaxeassistentinnen unterstützt.